NRS Transwab®

 

Umweltüberwachung und Oberflächen-Probennahme

 

Der NRS™ (Neutralising Rinse Solution = neutralisierende Spüllösung) Transwab® wurde wegen der weltweit zunehmenden Nachfrage nach genauerer Hygieneüberwachung in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie entwickelt. Die Nass-Tupfer-Technik ist eine häufig angewandte und teilweise vorgeschriebene Methode für mikrobiologische Untersuchungen von Arbeitsflächen. Die garantiert exakte Volumina in jedem NRS™ Transwab® gewährleistet eine zuverlässige und reproduzierbare Probenverdünnung. NRS™ inaktiviert die bakterizide Wirkung von Chlor, quartäre Ammoniumverbindungen und Phenole, die häufig in der Nahrungsmittelindustrie zur Desinfektion verwendet werden.

 

●   Konformitäts-Zertifikat in jeder Packung enthalten

●   Hergestellt nach ISO 9001

●   Anwendbar in HACCP und GMP Programmen

●   Garantiert max. 2% Volumina-Abweichungen

●   Isotonische NRS neutralisiert Rückstände von Desinfektions- und Reinigungsmitteln



Polywipes™

 

Einzigartiger Schwamm für die Entnahme von Umweltproben

 

Befeuchteter, 50 cm2 großer, blauer Schwamm für die einfache und effektive Probennahme für den Nachweis pathogener Keime, wie z.B. Listerien. Die leuchtend blaue Farbe des Schwammes, sollte er in einem Arbeitsbereich versehentlich verloren gehen, erleichtert dessen Wiederfindung. Polywipes™ werden aus speziellen Materialien hergestellt, die keinerlei inhibierende Substanzen enthalten.  Dieses garantiert eine maximale Wiederfindung und einen optimalen Nachweis aller Mikroorganismen. Konventionelle Schwamm-Materialien enthalten inhibierende Substanzen wie Orthophenylphenol, Schwefel und quartäre Ammoniakverbindungen, die aus den Herstellungsrohstoffen selbst stammen bzw. durch den Herstellungsprozess eingeschleust wurden. Einige dieser Substanzen werden auch als Desinfektions- bzw. Reinigungsmittel in der Lebensmittelindustrie verwendet und können aufgenommene Mikroorganismen schädigen, was dann deren Nachweis bzw. Wiederfindung im Labor verhindert.



Steriswab™

 

Steriswab™ wurde für Mikrobiologen aus den Bereichen Pharmazie, Industrie und Lebensmittel konzipiert zur effektiven Überwachung der Sterilität bzw. Kontamination von Reinräumen oder Arbeitsplätzen. Steriswabs™ sind mit einem sterilen Diluent befeuchtet, was eine einfache Handhabung unter Ausschluss eines möglichen Kontaminationsrisikos ermöglicht. Steriswabs werden einzeln im sterilen, etikettierten Röhrchen geliefert, welches gleichzeitig als Transportgefäß dient. Steriswabs™ sind dreifach verpackt und mittels Bestrahlung sterilisiert, so dass etwaige nachgewiesene Keime nur aus dem Probennahmebereich stammen können. Das Herstellungsverfahren garantiert eine minimale Keimbelastung des Produkts (praktisch keine nicht lebensfähige Keime). Steriswabs™ sind für die Wiederfindung empfindlicher Keime validiert.

 

SteriswabTM trocken

 

Hergestellt nach den gleichen strengen Vorschriften wie Steriswab™, jedoch nicht befeuchtet, um entweder trocken, oder falls erforderlich mit dem eigenen Diluent verwendet werden zu können. Verfügbar als einzeln verpackte Tupfer oder wahlweise zu 5 oder zu 10 in einer sterilen, leicht zu öffnenden Verpackung (peel-pouch).

 

●   Verbesserte Probennahme von allen Oberflächen

●   Gebrauchsfertig

●   Optimale Wiederfindung von empfindlichen Keimen

●   Validiert

●   Zeitsparend und wirtschaftlich



FlexiswabTM

 

Der längere Tupfer mit flexiblem Plastikstab

 

Starker, flexibler 8 inch/205 mm langer Plastikstab mit großer Reichweite für Probennahmen aus schwer zu erreichenden Ecken, ohne dabei abzubrechen. Der gut erkennbare blaue Stiel verfügt für eine effektive Probennahme über eine größere Rayon-Spitze, welche gut absorbiert und nicht-toxisch ist.

 

●   Sicherheitsversiegelung gewährleistet Sterilität

●   Etikettierte Röhrchen zur Beschriftung und zum Probentransport

●   Ideal für Armaturen, Röhren, Ventile, Fässer, Geräte, Spalten und andere schwer zu erreichende Stellen